Rezept: Büffelbacken aus dem TARAN Feuertopf - IGNIUM Shop

Rezept: Büffelbacken aus dem TARAN Feuertopf

IGNIUM | Rezept-Welt / Rezept: Büffelbacken aus dem TARAN Feuertopf

Rezept: Büffelbacken aus dem TARAN Feuertopf

Büffelbacken: Ein herzhaftes Gericht mit zarten Büffelbäckchen, aromatischen Gewürzen und einer köstlichen Sauce, perfekt im TARAN Feuertopf zubereitet !


Vorgehensweise

 

Zuerst den Grill anfeuern.

Büffelbäckchen mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Grill im TARAN Feuertopf von beiden Seiten braun anbraten.

Sobald das Fleisch Farbe angenommen hat, die Büffelbäckchen aus dem Feuertopf nehmen und zur Seite stellen.

Die Karotte und den Sellerie hineingeben und bei starker Hitze 3-4 Minuten anbraten. 50 ml Rapsöl, die gehackte Zwiebel und den gehackten Knoblauch zugeben und 3-4 Minuten stark anrösten. Das Tomatenmark hinzufügen und unter Rühren kurz mitbraten. Mit Rotwein und Portwein ablöschen und so stark einkochen, bis nur noch 1/3 der Flüssigkeit vorhanden ist.

Das Fleisch wieder in den Topf geben und mit 1 L Rinderfond auffüllen, sodass das Fleisch komplett bedeckt ist. Lorbeer und Wacholder hinzugeben und mit Deckel für ca. 3-4 h kochen, bis alles weich ist.

Den Lorbeer und Wacholder entfernen und die Büffelbäckchen herausholen. Das Gemüse im Bratenfond mit einem Zauberstab sehr fein pürieren, bis eine sämige glatte Sauce entsteht. Büffelbäckchen vierteln und zurück in die Sauce legen.

 

Kurz aufkochen lassen und nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Guten Appetit!

 

 

 



Zutatenliste für 2 Personen:

 

2 Büffelbacken, ca. 500 g

Salz, Pfeffer

50 ml Rapsöl

1 Karotte

1 Scheibe Sellerie

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 EL Tomatenmark

1 L Rotwein

200 ml Portwein

1 L Rinderfond

2 Blätter Lorbeer

6 Wachholderbeeren







Vielen Dank für das Rezept:

Eddy the Butcher



Das braucht Ihr von IGNIUM: