Spareribs aus dem TARAN Feuertopf - IGNIUM Shop

Spareribs aus dem TARAN Feuertopf

IGNIUM | Rezept-Welt / Spareribs aus dem TARAN Feuertopf

Spareribs aus dem TARAN Feuertopf

Spareribs aus dem TARAN Feuertopf: Saftige Rippchen, mariniert und gegrillt für ein unwiderstehliches BBQ-Erlebnis !


Vorgehensweise

 

Ca. 24 Stunden vorher die Rippchen vorbereiten. Hierzu zuerst die Silberhaut entfernen und mit dem Himbeer-Senf-Rub & Knoblauchgranulat einreiben. Die Rippchen in den Kühlschrank stellen und ca. 24 Stunden ruhen lassen.

Am Zubereitungstag die Zwiebeln und Paprika in dicke Scheiben schneiden (ca. 4-8 mm). Die Knoblauchzehen schälen, pressen und mit dem Olivenöl vermischen.

Den Boden des TARAN Feuertopfs mit den Bacon-Scheiben auslegen.

Die Paprikascheiben und Zwiebelringe darauf verteilen.

Die Rippchen dann von außen nach innen aufrecht schichten. Zwischen die einzelnen Schichten immer eine Schicht Zwiebel- und Paprikaringe legen bis alles im TARAN Feuertopf ist.

Anschließend den gepressten und eingelegten Knoblauch sowie die BBQ-Sauce über die geschichteten Rippchen geben.

Den Grill auf 180-200 Grad (ca. 4-6 Briketts unter den Topf und genauso viele auf den Deckel) vorbereiten und den TARAN Feuertopf für ca. 2,5 – 3 Stunden ziehen lassen.

 



Zutatenliste für 4 Personen:

 

5 ganze Rippchen

3 rote Paprika

2 Metzgerzwiebeln

300 gr. Bacon Scheiben

Himbeer-Senf-Rub (je nach Geschmack)

Knoblauchgranulat

6 frische Knoblauchzehen

4 EL Olivenöl

ca. 300 ml BBQ-Sauce







Vielen Dank für das Rezept:

Clemente Mollo



Das braucht Ihr von IGNIUM: