Rezept: Hähnchenbrustfilet mit Ananas - IGNIUM Shop

Rezept: Hähnchenbrustfilet mit Ananas

IGNIUM | Rezept-Welt / Rezept: Hähnchenbrustfilet mit Ananas

Rezept: Hähnchenbrustfilet mit Ananas

Hähnchenbrustfilet mit Ananas: Ein exotisches Gericht mit zartem Hähnchen und saftiger Ananas, einfach zum Genießen !


Vorgehensweise

 

Das Hähnchenbrustfilet waschen und trockentupfen.

Dann in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden. Sojasauce und 1 Esslöffel braunen Zucker in einer Schüssel mischen und die Hähnchenbruststücke darin marinieren.

Die Ananas schälen, den Strunk entfernen und eine Hälfte der Ananas in Scheiben schneiden. Die andere Hälfte in mundgerechte Würfel schneiden.

Den Grill anfeuern und den Grillrost und die Platte leicht einfetten. Sobald der TARAN heiß ist, werden die Ananasscheiben auf den Grillrost gelegt. In der Gemüsepfanne werden die Ananaswürfel mit ein einem Stückchen Butter gebraten. Die Ananasstücke mit Öl beträufeln, sobald sie etwas Farbe bekommen haben.

Nebenbei die marinierten Hähnchenbruststücke auf die Grillplatte legen und grillen. Wenn die Hähnchenstücke gegart sind, zu den Ananaswürfeln in die Gemüsepfanne geben und untermischen.

Das Hähnchenbrustfilet mit den gegrillten Ananasscheiben servieren und genießen.

 



Zutatenliste für 2 Personen:

 

1 Hähnchenbrustfilet

1 Ananas

Sojasauce

Brauner Zucker

Natives Olivenöl extra

Butter







Vielen Dank für das Rezept:

Guido Coppola



Das braucht Ihr von IGNIUM: