Gefüllter Tintenfisch

IGNIUM | Rezept-Welt / Gefüllter Tintenfisch

Gefüllter Tintenfisch

 

Vorgehensweise

 

Zu Anfang die Tintenfische unter fließendem Wasser gut waschen und mit Küchenkrepp abtupfen.
Anschließend die Tentakeln vom Körper des Tintenfisches trennen. Dazu die Tentakeln leicht am Ansatz vom Körper wegdrehen – so lassen sich die Beine leicht lösen und der Tintenfischkörper ist jetzt unten offen. Den Kopf jetzt noch entfernen und die Tintenfischkörper zur Seite legen.

Den Grill anfeuern und den Grillrost sowie die Grillplatte leicht einfetten.

Die Erbsen mit einem Stück Butter und Wasser in die Gemüsepfanne geben und kochen lassen. Die Tentakeln und die Schwänze auf der Grillplatte und dem Grillost grillen, bis sie gar sind. Dies kann je nach Größe bis zu ca. 30 Minuten dauern.

Anschließend die Tentakeln und Schwänze mit einem Messer in mundgerechte Stücke schneiden.
Den kleingeschnittenen Tintenfisch nun mit den Erbsen, dem geriebenen Käse, Salz und den Kräutern in einer Schüssel untereinander verrühren.

Nun die zur Seite gelegten Tintenfischkörper durch die Öffnung an der Unterseite mit der Mischung befüllen und die Öffnung mit 1-2 Zahnstochern verschließen. Anschließend den gefüllten Tintenfischkörper mit dem Frühstücksspeck umwickeln. So bleibt der Tintenfisch während des Grillens zart.

Jetzt die gefüllten und umwickelten Tintenfische ca. 50 Minuten unter mehrmaligem Wenden grillen.

 

Zum Anrichten den fertigen Tintenfisch in Scheiben schneiden.

 

 

 

 



Zutatenliste für 5 Personen:

 

5 große Tintenfische

Frühstücksspeck (nach Belieben)

150g Erbsen (kann auch Tiefkühlware sein)

Geriebener Käse

Italienische Kräuter

Butter

Salz

5 – 10 Zahnstocher







Vielen Dank für das Rezept:

Guido Coppola



Das braucht Ihr von IGNIUM: