BBQ Rinderbäckchen mit Ramen-Nudeln

IGNIUM | Rezept-Welt / BBQ Rinderbäckchen mit Ramen-Nudeln

BBQ Rinderbäckchen mit Ramen-Nudeln

 

Vorgehensweise

 

Die Rinderbacken von überschüssigem Fett befreien. Die Zucchini und die Champignons waschen und in Scheiben schneiden. Den Staudensellerie waschen. Die Zwiebel und den Kürbis schälen und in Würfel schneiden.

In der Zwischenzeit den TARAN anfeuern und ihn zunächst mit dem runden Grillrost und einem ovalen Grillrost sowie einer ovalen Grillplatte ausstatten.

Die Rinderbäckchen auf dem Grill direkt über der Hitze 5 Minuten pro Seite garen.

Den mittleren Grillrost durch den TARAN Feuertopf ersetzen, Öl und gehackte Zwiebeln hinzugeben und anbraten. Die Rinderbacken und das Glas Wein hinzugeben und verdampfen lassen.

Jetzt 2 Liter Wasser und den Sellerie hinzufügen, den Feuertopf schließen und mindestens 1,5 Stunden ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Eier in die Feuerschale des TARANs geben und etwa 30 Minuten stehen lassen. Anschließend das Gemüse auf den Grill legen, Zucchini auf der Grillrost-Seite grillen. Die Kürbisstücke und die Pilze auf der Grillplatten-Seite grillen.

Sobald das Gemüse goldbraun angebraten ist, beiseite stellen.

Nach 30 Minuten mit einem Holzzahnstocher prüfen, ob das Fleisch weich ist. Wenn ja, es aus der Brühe nehmen und nach 5 Minuten in Scheiben schneiden.

Den Sellerie aus der Brühe nehmen und die Ramen dazugeben. Diese mindestens 2 Minuten bei geöffnetem Deckel in der Brühe liegen lassen.

Umrühren und prüfen, ob diese gar sind. Anschließend die Ramen aus der Brühe nehmen.

Nun wird angerichtet: Die Ramen in eine Schüssel geben, dazu das Fleisch, das gekochte Ei und die verschiedenen Gemüsesorten geben. Zum Schluss die Brühe hinzugeben, bis alle Zutaten bedeckt sind.

 



Zutatenliste für 5 Personen:

 

2 Rinderbacken

200 gr. Champignons

1 Zwiebel

3 Eier

400g Ramen (Japanische Nudeln)

1 große Zucchini

200g Kürbis

2 Staudenselleriestangen

1 Glas Rotwein

Öl zum Anbraten